Nach den Landesmeisterschaften Großkaliber Kurzwaffen am 17.06.2017 in Cottbus, wo unser Pistolenteam, bestehend aus Gunnar Albrecht, Dirk Kalwa und Wolfgang Heinze, in der Disziplin Pistole 9 mm den 3. Platz in der Mannschaftswertung erzielten, fanden am Wochenende, den 08.u.09.07.2017, die Großkaliberdisziplinen Gewehr und die Pistolendisziplin GK Kurzwaffe 30 Schuss Präzision in Jüterbog statt.
Landesmeisterschaft 2017
Am Samstag belegte in der Disziplin Ordonnanzgewehr-Auflage-Diopter 100 m unser Sportschütze Gunnar Albrecht in der Herren-Altersklasse den 2. Platz, hinter Frank Dombrowski  (SchGi zu Jüterbog) und vor Raik Britze (Rangsdorfer SV).

In der Mannschaftswertung errang unsere Gilde mit den Sportschützen Gunnar Albrecht, Wolfgang Heinze und Steffen John den Landesmeistertitel, vor den Zweitplatzierten aus Jüterbog und Drittplatzierten aus Henningsdorf.
Am Sonntag belegte in der Disziplin GK Kurzwaffe 30 Schuss Präzision unser Sportschütze Dirk Kalwa in der Herrenklasse den 2. Platz.

In der Mannschaftswertung belegte das Pistolenteam unserer Gilde, mit den Sportschützen Gunnar Albrecht, Dirk Kalwa und Wolfgang Heinze, den 3. Platz.
Der Sportschütze Steffen John aus unserm Gewehrteam belegte in der Disziplin GK-Freigewehr-Auflage-Diopter 100 m Herrenaltersklasse den 3. Platz.

In der Mannschaftswertung in der Disziplin GK-Freigewehr-Auflage-Diopter 100 m belegte unsere Gilde mit den Sportschützen Gunnar Albrecht, Wolfgang Heinze und Steffen John den 2. Platz.


Dank an alle Teilnehmer unserer Gilde für das Gute Abschneiden bei den Landesmeisterschaften!
[Autor: Steffen John]
12. offener Kreis-Wander-Pokal des Bürgermeisters der Stadt Jüterbog

Am Samstag, den 05.08.2017, fand bei anfangs sonnigem Wetter und zum Ende hin mit leichtem Regen, der diesjährige 12. offener Kreis-Wander-Pokal des Bürgermeisters der Stadt Jüterbog statt. Es war wieder ein gelungener Schießwettbewerb des Kreisschützenbund Teltow-Fläming / Potsdam Stadt e. V. .

Bei der Disziplin "Pistole 9 mm" errangen unsere Pistolenschützen Dirk Kalwa den 3. und Wolfgang Heinze den 5. Platz .
In der Mannschaftswertung holte unser Pistolenteam Wolfgang Heinze, Marcel Liebers und Dirk Kalwa den Wanderpokal des Kreisschützenbund Teltow-Fläming / Potsdam Stadt e. V. zum zweiten mal nach 2009 in unsere Gilde.
In der  Disziplin "Pistole . 45 ACP" erkämpfte unserer .45 Automatik Pistolenteam mit Dittmar Witt, Mark Koschnick und Steffen John zum ersten mal den Wanderpokal des Kreisschützenbund Teltow-Fläming / Potsdam Stadt e. V. in dieser Disziplin, wobei der Sportschütze Steffen John den 3. Platz hinter Ralf-Peter Laube aus Güstrow und Karl-Heinz Berger aus Blankenfelde in der Einzelwertung belegte.